Cote de Brouilly

Cote de Brouilly

Verkäufer
Laurence et Remi Dufaitre
Normaler Preis
€25,00  inkl. MwSt.
Sonderpreis
€25,00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
€33,33 per Litre
Land: France
Region: Brouilly
Inhalt: 0.75 L
Weinart: Red
Rebsorte: Gamay
Funky Factor: Funky with a classic twist
Allergene: Enthält Sulfite

Perfekte Trinktemperatur: leicht gekühlt 14°CAlkohol
: 13%

80Jahre alte Rebstöcke. Auf blauem Granit, denn der Hügel ist ein alter Vulkan. Der Cote de Brouilly wird in Betontanks vergoren und reift dann in denselben Tanks für etwa 6 Monate.
Mit erstaunlich viel Finesse ist dieser kraftvolle Wein von Remi ein außergewöhnliches Beispiel für alles, was Gamay ausmacht. Er ist saftig und mineralisch, perfekt ausbalanciert und mit vielen Fruchtnoten wie Kirsche, Erdbeere und Preiselbeeren - ein Bonbon. Köstlich gekühlt trinkbar in seiner Jugend, aber wenn Sie es schaffen, einige Flaschen für Ihren Keller aufzubewahren, ohne sie sofort zu trinken... werden Sie in 5-10 Jahren etwas ganz Besonderes haben.

--

LAURENCE & RÉMI DUFAITRE - BrouillyNeben
Brouilly siehe alle LAURENCE & RÉMI DUFAITRE Weine.

Gefördert von den großen Altmeistern Jean-Claude Lapalu und Jean Foillard, der Dufaitre nach eigener Aussage zu den besten der jüngeren Generation von Beaujolais-Winzern zählt, bewirtschaften Remi und seine Frau Laurence seit 2006 Weinberge in der Gegend von Brouilly. Im Jahr 2010 begannen sie mit der Produktion ihrer ersten eigenen Weine, die sie auf den Markt brachten.

Sie erzeugen Weine mit Kohlensäure, mit einheimischer Hefe, ohne Chaptalisation, ohne Sulfite, auf 15 Hektar in den Appellationen: Beaujolais villages red, Beaujolais white villages, Brouilly, Côte de Brouilly. Die Böden reichen von Lehm über rosa Granit bis hin zur Côte de Brouilly, die aus blauem Granit besteht, da der Hügel ein alter Vulkan ist. Sie arbeiten mit Betontanks und Holztanks und produzieren atemberaubende Weine, die raffiniert und besonders sind. Einige der Weine finden Sie auch auf Sternelisten - in Restaurants auf der ganzen Welt.

Rémi ist auch Mitglied der informellen Gruppe, die sich aus der "Viererbande" von Kermit Lynch entwickelt hat, den Erzeugern in Morgon, die bei dem Naturwein-Pionier Jules Chauvet studiert haben und Naturwein herstellen (darunter Foillard). Zu dieser Gruppe gehören inzwischen auch jüngere Winzer wie Rémi, die im gleichen Geist arbeiten.

Wir sind sehr glücklich, sie in unserem Sortiment zu haben.