Marceau

Marceau

Verkäufer
Jean Louis Tribouley
Normaler Preis
€18,00  inkl. MwSt.
Sonderpreis
€18,00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
€24,00 per Litre
Land: France
Region: Cotes du Roussillon
Inhalt: 0.75 L
Weinart: White
Rebsorte: Macabeu
Funky Factor: Funky with a classic twist
Allergene: Enthält Sulfite

Boden: Trocken und steinig
Perfekte Trinktemperatur: gekühlt
Alkohol: 13%

Weinherstellung: Ökologischer Weinbau, herbizidfreier Anbau, traditionelle Handlese, Verwendung natürlicher Hefen. Reifung auf der Feinhefe, minimaler Einsatz von SO2, keine Filtration. Reifung für 7 Monate in 5 bis 9 Jahre alten Fässern, kein Filter, kein oder nur wenig Sulfit.

--

JEAN LOUIS TRIBOULEY - Winzer von Marceau
Alle JEAN LOUIS TRIBOULEY Weine.

Nachdem ich 2001 einige Monate mit Gérard Gauby zusammengearbeitet hatte, kaufte ich 8 Hektar Weinberge in Latour de France und übernahm die "Verwaltung" von 2,5 Hektar in Calce. Im Jahr 2004 habe ich dann 4 Hektar in Maury gekauft. Wir haben uns für den Bio-Anbau" entschieden, d.h. von der Erde zu leben und sie zu respektieren, keine chemischen Unkrautbekämpfungsmittel zu verwenden, den Boden zu pflügen und bei Bedarf, da die Reben dicht beieinander stehen, auf die alte Praxis des Maultieres zurückzugreifen. Wir haben beschlossen, die Reben mit natürlichen Produkten zu behandeln, um sie vor Krankheiten zu schützen, um die Pflanze zu "begleiten" und nicht zu ersetzen.
Und schließlich verzichten wir auf chemische Düngemittel, damit die Pflanze mit ihren Wurzeln in den Tiefen des Terroirs selbst Nährstoffe finden kann. Unser Ziel ist es, ein Qualitätsprodukt zu erhalten und dabei den Boden zu respektieren. Es ist uns wichtig, so zu arbeiten, dass die Rebe lange lebt. Die durchschnittlichen Erträge liegen bei etwa 13 hl/Hektar. Es ist wichtig, den genauen Zeitpunkt der Ernte zu kennen, um die richtige Reife der Trauben zu erreichen. Dieser Zeitpunkt variiert je nach Rebsorte und Jahrgang. Die Weinlese erfolgt ausschließlich von Hand und alle Trauben werden sortiert. Um Quetschungen zu vermeiden, erfolgt die Ernte in kleinen Kisten von 13 kg. Für die Cuvées werden nur Trauben verwendet, die leicht verzehrt werden können. Wir verwenden wenig oder keine Sulfite, keine industriellen Hefen, nur Hefen auf den Trauben, die Trauben werden entrappt und von Hand in die jeweiligen Cuvées gefüllt.
Die Temperatur während der Gärung wird zwischen 18 und 23 Grad kontrolliert, mit sehr wenig "Remontage" und "Pigeage", all dies, um die Trauben zu respektieren und um das Aroma der Früchte zu erhalten. Wir arbeiten daran, einen "aufrichtigen" Wein zu erzeugen, der den Jahrgang und das Terroir respektiert. Ich glaube, dass die außergewöhnliche Qualität eines Weins aus seiner Vielfalt und aus unserer Fähigkeit entsteht, jedes Jahr ein bisschen mehr zu verstehen, ohne zu versuchen, alles zu beherrschen",
schreibt Jean-Louis Tribouley.