Pirata da Viúva Malvasia de Colares

Pirata da Viúva Malvasia de Colares

Verkäufer
Adega Viuva Gomes
Normaler Preis
€25,00  inkl. MwSt.
Sonderpreis
€25,00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
€33,33 per Litre
Land: Portugal
Region: Sintra
Inhalt: 0.75 L
Weinart: White
Rebsorte: Malvasia
Funky Factor: Funky with a classic twist
Allergene: Enthält Sulfite

Perfekter Trinkgenuss : gekühlt
Trauben: MalvasiaAlkohol
: 11,2%

--

ADEGA VIUVA GOMES - Jose & Diogo Baeta, die Winzer von Pirata da Viúva Malvasia de ColaresNeben
diesem Rotwein, siehe alle ADEGA VIUVA GOMES Weine.

ADEGA VIUVA GOMES, Sintra Portugal:

Die 1808 gegründete Adega Viúva Gomes liegt in Almoçageme, Colares, in einem 1908 abgegrenzten Weinbaugebiet, das sich durch seine Dünen und sandigen Böden auszeichnet und an der Küste von Sintra zwischen den Hügeln und dem Atlantischen Ozean von Cabo da Roca bis Magoito liegt. Colares ist seit Jahrhunderten mit dem Wein verbunden, denn es gibt Hinweise darauf, dass in dieser Region schon zur Zeit des Römischen Reiches Wein produziert wurde. Im Jahr 1230 verlangte König Afonso III. als Grundherr die Anpflanzung von Weinreben.

Jahrhunderts, genauer gesagt im Jahr 1865, als die größte Bedrohung der Weingeschichte nach Europa kam - die Reblaus. Dieses winzige Insekt, das ursprünglich vom amerikanischen Kontinent stammte, kam lebend nach Europa, als die Reisen durch die Einführung von Dampfmaschinen in Schiffen verkürzt wurden. Die Weinberge von Colares waren resistent gegen die Reblaus, da die Wurzeln tief im Sand lagen, in manchen Fällen bis zu 8 Meter tief, so dass das Insekt sie nicht erreichen konnte.

Heute wird überall in Europa, außer in den Sandgebieten dieser Region, die amerikanische Pflanze (resistent gegen das Insekt) verwendet, die mit europäischen Rebsorten veredelt wird.

Bei Viúva Gomes stecken wir unsere ganze Leidenschaft in die Weine, die wir erzeugen. Sie sind eine Erweiterung unserer Persönlichkeit, unserer Überzeugungen und unseres persönlichen Geschmacks. Wir glauben an unverfälschte Weine, die mit ihrem ursprünglichen Ort und Terroir verbunden sind, und setzen auf minimale Eingriffe in der Weinkellerei.

Heute sind wir ein Projekt von Vater und Sohn, der 4. und 5. Generation, und wollen die traditionellen Colares-Weine beibehalten.

Dennoch werden wir kreativ sein, neue Wege suchen und erforschen, um die Nachhaltigkeit dieses einzigartigen Weinanbaus zu gewährleisten.

www.adegaviuvagomes.com